ADDCON XL Forte

Die Flüssigsäure der 3. Generation mit Breitband-Wirkung!

Hoher Wirkstoffgehalt

Breiter antibakterieller Effekt

Geprüfte Wirksamkeit

Bakterielle Kontaminationen in der Tierproduktion, ausgelöst durch Gram-negative und Gram-positive Bakterien,

führen zu Verlusten und damit einhergehenden Auswirkungen auf die Tiere, wie geringere tägliche Zunahmen,

Durchfall und erhöhte Mortalität sowie Tierarztkosten.

Die Ameisensäure weist unter den organischen Säuren die stärksten bakteriostatischen Wirkungen auf.

 

ADDCON XL forte erhöht die dokumentierten Wirkungen der Ameisensäure durch eine Kombination dieser mit Säuresalzen aus ADDCONs patentiertem Diformiat-Reaktor,

mittekettigen Fettsäuren sowie Antioxidantien und erweitert so den Wirkmechanismus des Produkts


ADDCON XL Forte steht für

Hoher Wirkstoffgehalt

Breiter antibakterieller Effekt

Geprüfte Wirksamkeit


Der Einsatz von ADDCON XL forte führt zu folgenden Vorteilen

Reduziert die bakterielle Belastung im Tränkwasser und oberen Verdauungstrakt des Tieres.

Reduziert pathogene Gram-negative und Gram-positive Bakterien – und verringert dadurch Durchfall um bis zu 100 %.

Verbessert die tierischen Leistungen durch eine optimierte Verdauung.



Effekte



Tabelle 1

Antimikrobielle Effekte von Ameisensäure gegen verschiedene Bakterien (nach Strauss und Hayler, 2001)

Minimale Hemm-Konzentration (MHK) in %

Abbildung 1

 

MHK-Versuche mit ADDCON XL forte und verschiedenen mikrobiellen Organismen.

Abbildung 2


ADDCON XL forte Oberflächenspannung – im Vergleich zu destilliertem Wasser und 1,2-Propandiol


Gut zu Wissen

Der Einsatz von ADDCON XL forte ist somit ein logischer Bestandteil des ADDCON-Futterhygienekonzepts für eine sichere, 

nachhaltige und ökonomische Tierproduktion.




Technische Daten

Zusammensetzung:

Ameisensäure (E236), Natriumformiat (E237), Zitronensäure (E330), Mono- und Diglyceride von mittelkettigen Fettsäuren, Antioxidantien, Emulgatoren

Lagerung:

ADDCON XL Forte kann bei Lagerung im verschlossenen

Originalgebinde bis mindestens 18 Monate nach Herstellung gelagert werden.

Gebindegrößen:

Kanister (25 l),

Fass (200 l),

Container (1.000 l)

Dosierung:

0,5-1,0 l/t Tränkwasser (Ziel pH 4,5)

1-2 l/t Geflügelfutter

3-7 l/t Schweinefutter

5-6 l/t Proteinmehle

 
 

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.