VIAFORM

Effizientes und gleichzeitig umweltfreundliches Auftaumittel zum Enteisen

VIAFORM ist ein effizientes und gleichzeitig umweltfreundliches Auftaumittel zum Enteisen von Straßen, Gehwegen, Radwegen, Hauseingängen, Betriebsgeländen oder auch Kunstrasenplätzen. Positive Produkteigenschaften wie eine schnelle Wirksamkeit, biologische Abbaubarkeit, Ungiftigkeit für Tier- und Pflanzenwelt, sowie Rückstandsfreiheit unterstreichen die Effizienz von VIAFORM.VIAFORM ist sowohl in flüssiger Form als VIAFORM LIQUID als auch in fester Form als VIAFORM GRANULAR verfügbar. 

Kunden aus unterschiedlichen Bereichen vertrauen auf die bewährte VIAFORM-Zuverlässigkeit: 


Kommunaler Winterdienst

Städte in Deutschland, Österreich, Skandinavien, UK, Schweiz und Frankreich betreiben bereits einen zuverlässigen und effizienten Winterdienst mit VIAFORM. Gleichzeitig werden Baumbestände, Parkanlagen sowie Gewässer geschont.


Parkanlagen, Zoologische Gärten, Tierheime

Zoologische sowie botanische Gärten können Dank VIAFORM auch im Winter ihre Pforten für Besucher öffnen und diesen „sichere Spaziergänge“ auf dem Gelände ermöglichen. Wertvolle Tier- und Pflanzenbestände werden durch den Einsatz von VIAFORM nicht gefährdet. 


Gastronomie, Hotels, Seniorenheime, Krankenhäuser

VIAFORM ermöglicht Restaurants und Hotels einen Winterdienst zu betreiben, der Gästen einen sicheren Zutritt gewährt und gleichzeitig weder wertvolle Grünbestände schädigt noch schädigende Rückstände in den Lobbys hinterlässt.  

Wege und Zufahrten von Seniorenheimen und Krankenhäusern werden durch VIAFORM eisfrei gehalten. Dadurch werden Winterspaziergänge ohne gefährliches „Rutschpotenzial“ möglich gemacht.


Bahnhöfe, Hafen- oder Betriebsgelände

VIAFORM bietet Reisenden und Pendlern Sicherheit auf Parkplätzen, im Eingangsbereich von Bahnhöfen und auf Bahnsteigen. Dank der geringen Korrosivität werden empfindliche Materialien geschützt. 

Durch den Einsatz dieses innovativen und umweltfreundlichen Produktes wird Unternehmen die Möglichkeit gegeben, Sicherheit zu gewährleisten und gleichzeitg ihre Unternehmensverantwortung für die Umwelt zu demonstrieren. 


Sportstätten, Parkplätze, Supermärkte

Aufgrund der herausragenden Materialkompatibilität sowie der Ungiftigkeit werden sowohl VIAFORM LIQUID als auch VIAFORM GRANULAR erfolgreich zur Enteisung von Kunstrasenplätzen eingesetzt. 

Durch den Einsatz von VIAFORM im Eingangsbereich und auf Parkplätzen von Kaufhäusern und Supermärkten werden Kunden keinem gefährlichen Unfallrisiko ausgesetzt.


Landwirtschaftliche Betriebe

Landwirtschaftliche Betriebe und Gestüte enteisen bereits erfolgreich ihre Betriebsgelände mit VIAFORM, um die Gesundheit der Tierbestände nicht zu beeinträchtigen.


Anwendungsempfehlung

Der kombinierte Einsatz von VIAFORM LIQUID und VIAFORM GRNULAR wird empfohlen, da beide Produkte auf Grund unterschiedlicher Wirkungsweisen die Möglichkeit bieten, optimiert auf verschiedene Witterungsbedingungen zu reagieren.



Dosierempfehlung


Umweltfreundlich

Ungiftig für Tiere, Pflanzen, Wasserorganismen

Da VIAFORM weder giftig noch reizend für Tiere ist, treten Probleme, wie zum Beispiel durch Streusalz entzündete Haut, Augen oder Pfoten von Hunden, nicht auf. Auch Entzündungen an den Pfoten, durch zwischen den Pfotenballen festsitzende Splittkörner, wird durch den Einsatz von VIAFORM vorgebeugt.

An Straßen, Rad- und Fußgängerwegen angrenzende Grünstreifen und Baumbestände werden durch VIAFORM nicht negativ beeinträchtigt und Neuanpflanzungen oder Baumfällungen entfallen. Im Gegensatz zu üblichem Natriumchlorid sammelt sich VIAFORM weder in Oberflächengewässern noch im Grundwasser an. 

  

Biologisch abbaubar

Bei der Beurteilung der Umweltverträglichkeit von Flächenenteisungsmitteln ist nicht nur die Toxizität von Bedeutung. Wesentlich wichtiger ist die Betrachtung des Sauerstoffbedarfes, der zur Zersetzung des Produktes benötigt wird. Fällt dieser Sauerstoffbedarf hoch aus, so können im Wasser oder Boden anaerobe Verhältnisse durch den Abbau der Enteisungsmittel entstehen.

Während der Sauerstoffbedarf zur Zersetzung von VIAFORM gering und damit umweltschonend ist, wird zur Zersetzung von Produkten auf Basis von Harnstoff oder Acetaten wesentlich mehr Sauerstoff benötigt.  


Rückstandsfrei

Keine zusätzlichen Kosten und Risiken 

Der Winterdienst mit VIAFORM hinterlässt keine Rückstände, da das Produkt nach dem Einsatz auf natürliche Weise zerfällt und abgebaut wird.

Rückstände, die bei der Verwendung abstumpfender Streumittel anfallen, müssen zurzeit durch aufwändige Verfahren eingesammelt und anschließend deponiert oder recycelt werden. Doch nur ein Teil der während der Wintermonate ausgebrachten abstumpfenden Mittel kann wieder eingesammelt werden. Der Rest verbleibt im Straßenrandbereich, auf den Straßen, in der Kanalisation oder in der Natur.

Bei Trockenheit können diese Rückstände zu Unfällen führen, da Splitt den Kraftschlussbeiwert herabsenkt und dadurch ein sogenannter „Rollsplitteffekt“ herbeigeführt werden kann. 

Diese mit den Rückständen verbundenen Kosten, Umweltbelastungen und Unfallrisiken entfallen beim Einsatz von VIAFORM. 

Keine Gefährdung durch Feinstaub

Weiterhin treten bei der Verwendung und dem Wiedereinsammeln von abstumpfenden Mitteln in erheblichem Maße Feinstaubbelastungen auf, die gesundheitsschädlich sind. Auch dieses Gesundheitsrisiko entfällt bei der Verwendung von VIAFORM.

 
 

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.