KOFA TMR

Stabile TMR auch an heißen Tagen!

Cooles Futter auch im Sommer!

 TMR-Mischungen sind extrem verderbgefährdet. Der intensive Kontakt mit Luftsauerstoff beim Mischen im

Futtermischwagen begünstigt die rasche Verhefung und die Bildung von Schimmel. Das Futter verliert an

Nährstoffen und büßt an Akzeptanz bei Kühen ein. Die Futteraufnahme sinkt und mit ihr die Milchleistung.

Bei aller Sorgfal und Hygiene in der Futterwirtschaft lassen sich gerade in den warmen Sommermonaten

mikrobielle Kontaminationen nur schwer vermeiden.

KOFA TMR wirkt effektiv gegen Hefen und Schimmel und hält TMR-Mischungen und Futtersuppen hygienisch

frisch, nährstoffreich und appetitlich.


KOFA TMR steht für

Geringe Aufwandmenge

Preiswert im Einsatz

Schützt vor Nährstoffverlusten und Verderb

Hochwirksam gegen Hefen, die Verursacher der Nacherwärmung

Anwenderfreundlich, kein Gefahrgut

Schützt bei Nacherwärmung



Gut zu Wissen

Jetzt neu!

KOFA TMR G ist die neue Feststoff-Variante des Produktes.

Die Kombination aus Natriumformiat, Kalziumpropionat und Kaliumsorbat schützt die TMR effektiv und langanhaltend.



Technische Daten

Zusammensetzung:

Propionsäure, Na-Propionat, 1,2-Propandiol, Sorbinsäure

Dichte:

1,115g/cm³

pH-Wert:

ca. 5,4

Lagerung:

KOFA TMR KONZENTRAT ist in Originalverpackung kühl und frostfrei zu lagern.

Haltbarkeit mindestens 2 Jahre ab Herstelldatum.

Gebindegrößen:

Kanister (26 L)

Fass (215 L)

Container (1.000 L)

Dosierung:

KOFA TMR 1 – 3 l/t Futtermischung

Je 1.000 Liter Futtersuppe werden 1,5 – 3 Liter KOFA TMR unverdünnt eingemischt

 
 

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.